BHKW Kläranlage Marktredwitz

BHKW - Blockheizkraftwerk

BHKW Kläranlage





In den letzten beiden Jahren wurde durch Umstellung der Anlagentechnik, der Jahresverbrauch von 900.000 kWh auf 600.000 kWh gesenkt.


Zu dem bereits bestehenden BHKW wurde im August 2020 ein neues BHKW in Betrieb genommen. Somit kann der gesamte Energiebedarf der Kläranlage, mithilfe von zwei auf den Dächern platzierten PV-Anlagen, eigens gedeckt werden

BHKW Kläranlage MAK Marktredwitz
BHKW Kläranlage Marktredwitz MAK

Im Voklärbecken der Kläranlage entsteht der Hauptbestandteil des Energieträgers:
Klärgas

Organischer Schlamm setzt sich ab, wird weiter bearbeitet und in die Faulbehälter transportiert.
Der Faulschlamm gibt ähnlich wie in einer Biogas-Anlage, Faulgase frei.
Dieses Gas wird in einem der Blockheizkraftwerke der Kläranlage verwertet.
Ein Verbrennungsmotor wandelt die täglich entstehenden 600 Kubikmeter Gas in elektrische Energie und Wärme um.

BHKW Hallenbad


Die gewonne Energie unseres BHKW's im Hallenbad wird teils eigens verwendet.

BHKW Hallenbad Marktredwitz

Montag bis Mittwoch
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr


Donnerstag
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr und
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr


Freitag
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

(Außerhalb dieser Zeiten nur nach Vereinbarung)